„Raffaello“ Energyballs

Ui, lange ist es her, dass ich ein Rezept geteilt hab.
Gebacken hab ich schon, aber die Suche nach gutem Licht zum Fotografieren ist mir in den Wintermonaten leider nicht geglückt. Anstatt mich also mit mittelmäßigen Fotos zufrieden zu geben, hab ich’s gleich bleiben lassen. Wenn ich gebacken haben, dann nur aus dem Grund, um die Kreationen danach gleich zu verspeisen 🙂

SAMSUNG CSC

Weiterlesen

schokoladige Nero Polo

Zum dritten Advent kommt die dritte Ladung Kekse.
Diesmal ein Klassiker nach altem Familienrezept zur Verfügung gestellt von meiner liebsten Ephos, die den ganzen Samstag backend mit mir verbracht hat 🙂
Zum Glücklichsein hätte das ja eigentlich schon gereicht.
Aber als zusätzliche Unterstützung kam noch meine neue Kenwood Küchenmaschine zum Einsatz.

Nero Polo

Weiterlesen

Lebkuchen Männchen

Lebkuchen hab ich ganz früher immer mit meiner Oma gebacken. Also ich war fürs Ausstechen und Essen zuständig. Darin war ich aber ziemlich gut!
Mit dem Erwachsenwerden geht aber einher, dass man vieles selbst machen muss, auch den Lebkuchenteig.
Das Positive daran (abgesehen davon, dass es mir ja eh Spaß macht) – die Zubereitung geht ratzfatz geht und nur wenige Zutaten werden benötigt werden. Nachteil ist, dass der Teig einige Stunden vorher zubereitet werden soll. Also nix mit spontan – Lebkuchen backen will bereits am Vorabend überlegt sein.

Lebkuchenmännchen

Weiterlesen

Schokokekse mit orientalischen Gewürzen

Es ist soweit – passend zum 1. Advent präsentiere ich euch die ersten Weihnachtskekse des Jahres aus meiner Backstube 🙂
Schön langsam kommt meine Weihnachtsstimmung in Schwung – die ersten Christkindlmärkte in Wien habe ich besucht, einige Geschenke sind bereits besorgt und (endlich) hat auch die dezente Hintergrundbeschallung mit „Last Christmas“ & Co begonnen!

SAMSUNG CSC

Weiterlesen

Kürbis Cheesecake

Weils beim letzten Mal so gut war, schieß ich jetzt gleich noch einen Kürbiskuchen nach.
Für dieses Rezept hab ich mich entschieden, da ich einige Reste zu verwerten hatte (eben einen halben Kürbis, eine Mascarpone, die ich zu viel gekauft hatte und Kekse mit einem trüben Schleier auf der Schokolade – nimma sehr ansehnlich).
Jeder der mich kennt weiß, dass ich ein kleiner Sammler bin und nur ganz ganz ungerne etwas wegwerfe. Ganz besonders schwer fällt mir das Entsorgen von Lebensmittel. Bei mir landen wirklich nur Sachen in den Mistkübel die von lebenden Organismen (sowohl tierischer als auch pflanzlicher Abstammung) befallen sind und einfach nicht mehr genießbar sind.

SAMSUNG CSC

Weiterlesen

*Pumpkin Spice* Mini-Gugelhupf

Wenn ich „Pumpkin Spice“ höre, muss ich zu aller erst immer an die berühmte Latte einer überteuerten Kaffeehauskette denken. Bei dieser leckeren Gewürzmischung kommen bei mir augenblicklich Herbstgefühle hoch 🙂 Da mir an diesigen Tagen die Motivation fehlt meine kuschelige Wohnung zu verlassen und ich zu Hause keinen Milchaufschäumer habe um mir selbst eine Pumpkin Spice Latte zuzubereiten, dachte ich mir letztens: was flüssig so gut schmeckt muss doch in fester Form auch lecker sein?
Alleine der Gedanke an Zimt und Kardamom reicht bei mir aus, um mein Herz höher schlagen zu lassen! Noch dazu bin ich ein riesiger Fan von Gemüsekuchen (da wird immer alles automatisch so schön saftig).

Pumpkin Spice Minigugelhupf

Weiterlesen

Haferflocken Kekse

Der düstere, kalte Herbst war jetzt so schnell da, dass es sich kaum gelohnt hat, meine Übergangsjacke aus den Tiefen des „Jacken-Kartons“ zu kramen. Jetzt hängt sie unter ihren warmen Geschwistern und hofft, so wie ich, noch auf ein paar sonnige Tage.
Auf jeden Fall ist sie wieder da  – die Jahreszeit, in der man viiiiele Stunden in der kuscheligen Wohnung verbringt, Kerzen anzündet und sich mit Tee wärmt.
Richtig gemütlich wird’s, wenn in der Luft noch ein feiner Geruch von frisch gebackenem Süßem hängt. Endlich kommt wieder Lust auf, den Backofen anzuwerfen.

Auch wenn die Tische für alle möglichen Weihnachtsfeiern schon reserviert sind – für Weihnachtskekse ist selbst mir Mitte Oktober noch a bissal zu früh. Da ich aber unbedingt meinen neuen Kekse-Stempel ausprobieren wollte, hab ich mich für eine ganz unweihnachtliche Haferflocken-Version entschieden 🙂

Oat Cookies
Weiterlesen

{Apfel Zucker Zimt} Donut Holes

Ich bin seit kurzem stolze Besitzerin von Messbechern mit Cup/Tablespoon/Teaspoon – Einheiten. So oft schon bin ich über amerikanische Rezepte gestolpert und hab sie dann doch nicht nachgebacken, weil mir das mit dem Umrechnen zu mühsam war.
(Jetzt wo ich das schreibe wird mir bewusst, dass ich mit vielen Rezepten mit den bei uns üblichen Maßeinheiten schon nicht hinterher komm und ich mir somit grad noch eine weitere Türe geöffnet hab. Naja, soll schlimmeres geben 😉 ).

Apfel Zimt Donut Holes

Weiterlesen

Magic Chocolate Cake {1. Geburtstag}

Mein Backblog feiert seinen 1. Geburtstag – hurraaaaa!  Happy, happy Birthday 🙂
Auf dass mir in den kommenden Jahren noch viele tolle Rezepte gelingen, die ich dann mit euch teilen kann. Meine Freunde am Backen und Verfassen von Blogeinträgen ist nämlich nach wie vor ungetrübt!

Als Geburtstagsgeschenk hab ich mir eeeendlich einen Magic Cake gebacken. Keinen klassischen mit hellem Teig. Meine Schwester meinte, dass der Kuchen zu mir passt muss er vor allem Eines enthalten: SCHOKOLADE!
Warum Magic Cake? Neiiiin, nicht weil ich letztes  Wochenende in Amsterdam war 😛 Sondern weil man nur einen Teig anrührt und sich beim Backen auf magische Weise drei Schichten bilden.

SAMSUNG CSC

Weiterlesen