gefüllte Mohn Marzipan Keksal

When the weather outside is frightful … Dann ist endlich wieder Zeit zum Keeeeeeeekse backen.
Ich liebe Weihnachten, und ich liebe die vorweihnachtliche Zeit. Ich freu mich, wenn das erste Mal „Last Christmas“ im Radio gespielt wird. Im Dezember streue ich anstatt selbstgemachtem Granola Vanillekipferlbrösel über meinen morgendlichen Porridge. Ich steh auf kitschige Dekoration und auffällige Weihnachtsbeleuchtung. Ich mag sogar überteuerten und viel zu süßen Glühwein auf den von Touristen überrannten Christkindlmärkten in Wien.
Hab ich schon erwähnt, dass ich Weihnachten liebe?

IMG_4457

Weiterlesen

Mini Apple Crumble

Der heurige heiße Sommer hat dazu geführt, dass das Obst auf den Bäumen gedeiht und gedeiht und gedeiht. Als ich letztens zu Hause war, hab ich von meiner Oma einen ganzen Sack Äpfel abgestaubt. Aus Angst vor lebendem Protein (ich wurde gewarnt, dass der Großteil der Äpfel wurmig ist. Naturbelassen und Bio halt …) hab ich mich entschlossen Apfelmus zu machen. Gegen gekochte und pürierte Würmer hab ich nämlich nichts 🙂

WhatsApp Image 2018-10-07 at 11.34.02(1)

Weiterlesen

Rhabarber-Mandel Tarte mit Vanillecreme

Rabarbar… Nein, Rahbarber, oder? Rhabarbar? So ging es mir ewig. Auf Anhieb hätte ich nicht sagen können, wie man das Obst – hmm, Obst? Oder doch eher Gemüse? Noch eine Frage, die es zu klären gibt – buchstabiert.
Vor kurzem gab’s bei der Millionen-Show eine Frage zur richtigen Schreibweise. Mir wurde bestätigt, dass nicht nur ich so meine Probleme mit diesem Wort habe 🙂
Lange Rede kurzer Sinn – Rhabarber ist der richtige Name, bei dem Gewächs handelt es sich um ein Gemüse und dieses hat gerade Saison!

Weiterlesen

Linzer Torte

Irgendwie gelingt es mir nicht, die Abstände zwischen meinen Beiträgen zu verkürzen.
Ist ja aber auch nebensächlich, so lange ich mit meinen (seltenen) Kreationen nach wie vor zufrieden bin.
Anlass für die heute präsentierte Linzer-Torte war Mani’s Geburtstag. Seine Arbeitskollegen sollte auch bissi was davon haben, dass er 30 geworden ist 🙂

Weiterlesen

„Raffaello“ Energyballs

Ui, lange ist es her, dass ich ein Rezept geteilt hab.
Gebacken hab ich schon, aber die Suche nach gutem Licht zum Fotografieren ist mir in den Wintermonaten leider nicht geglückt. Anstatt mich also mit mittelmäßigen Fotos zufrieden zu geben, hab ich’s gleich bleiben lassen. Wenn ich gebacken haben, dann nur aus dem Grund, um die Kreationen danach gleich zu verspeisen 🙂

SAMSUNG CSC

Weiterlesen

Lebkuchen Männchen

Lebkuchen hab ich ganz früher immer mit meiner Oma gebacken. Also ich war fürs Ausstechen und Essen zuständig. Darin war ich aber ziemlich gut!
Mit dem Erwachsenwerden geht aber einher, dass man vieles selbst machen muss, auch den Lebkuchenteig.
Das Positive daran (abgesehen davon, dass es mir ja eh Spaß macht) – die Zubereitung geht ratzfatz geht und nur wenige Zutaten werden benötigt werden. Nachteil ist, dass der Teig einige Stunden vorher zubereitet werden soll. Also nix mit spontan – Lebkuchen backen will bereits am Vorabend überlegt sein.

Lebkuchenmännchen

Weiterlesen

Schokokekse mit orientalischen Gewürzen

Es ist soweit – passend zum 1. Advent präsentiere ich euch die ersten Weihnachtskekse des Jahres aus meiner Backstube 🙂
Schön langsam kommt meine Weihnachtsstimmung in Schwung – die ersten Christkindlmärkte in Wien habe ich besucht, einige Geschenke sind bereits besorgt und (endlich) hat auch die dezente Hintergrundbeschallung mit „Last Christmas“ & Co begonnen!

SAMSUNG CSC

Weiterlesen