Soja-Erdnuss-Chocolate Chip Cookies

Ich bin beruflich in der Sojabranche tätig, daher stand die Sojapaste schon eine Weile in der Küche herum und hat nur darauf gewartet verarbeitet zu werden. Darum hab ich ein Peanutbutter-Chocolate Chip Cookie Rezept etwas umgewandelt und die Erdnussbutter einfach ersetzt!
Das Ergebnis kann sich schmecken lassen – lecker nussiger Geschmack und nicht zu süß! Ich liiiiiebe Cookies…

20150811_203234

Zutaten (für ca. 20 Cookies):
110 g Butter
120 g Sojapaste
130 g Zucker (Hälfte weiß/Hälfte braun)
200 g Mehl
1 Pkg. Vanillezucker
1 TL Backpulver
50 g gehackte Erdnüse
40 g Schokodrops

Zubereitung:
Backrohr auf 175°C (Umluft) vorheizen. Weiche Butter, Sojapaste, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Dann das Ei untermischen, gefolgt von Mehl und Backpulver. Zum Schluss die gehackten Erdnüsse sowie die Schokodrops unterheben.

Mit den Händen kleine Kügelchen formen und mit ausreichend Abstand auf das Blech legen. Mit einer Gabel etwas plattdrücken – und ab damit ins Rohr! Für ca. 12-15 Minuten backen (je nachdem, wie knusprig ihr es gerne habt 🙂 ).

Soja - Erdnuss - Chocolate Chip Cookies

Unbenannt5

Unbenannt4

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s